Angebote zu "Gold" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Rosefield in Zwickau: Armband Silber Mott Jmog-...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Rosefield in Zwickau: Armband Silber Mott Jmog-J002 GoldMaterial: Sterling Silber 925/- vergoldetLänge: verstellbar zwischen 16 cm und 19,5 cmOriginal Geschenk EtuiEAN: 8719632570295

Anbieter: Rakuten
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Der Schneeberg: Winternovellen, Hörbuch, Digita...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Märchen "Der Schneeberg" eröffnet den Reigen mystischer und surrealer Winternovellen des Autors Wulf Kreutel. Es spielt im Erzgebirge des 16. Jahrhunderts: Baron Wernher zu Zwickau will seinen Einfluß am Hofe des Markgrafs Rudolf vergrößern. Dabei nutzt der Baron die Wirren der Reformationszeit und verspricht dem Markgraf, dessen Kriegskasse mit Gold aus seinen Erzminen zu füllen. Dieser Wunsch besorgt die Bergleute, denn die Minen führen nur Silber. Baron Wernher fordert dennoch Gold, anderenfalls er die Familien der Bergleute bestrafen werde. Albrecht, der Erfahrenste der Bergleute, vermittelt zwischen den aufgebrachten Bergmännern und den Rittern des Barons und führt seine Gruppe Tag und Nacht in die Grotten des Schneebergs, um den Forderungen nachzukommen. Der Winter kommt und es schneit unaufhörlich. Die Bergleute missachten die Regeln des Berges, bis es zu einer Katastrophe kommt. Nur ein Wunder kann die Bergleute nun noch retten. Stilistisch an die Hausmärchen der Gebrüder Grimm erinnernd, entrückt der "Schneeberg" die Leser in eine gleichermaßen vergangene wie bekannte Zeit, die noch von Zauber und Liebe lebte. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Wulf Kreutel. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/003037/bk_edel_003037_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Journey through Saxony - Reise durch Sachsen
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band ist in englischer Sprache erschienen! - Sachsen glänzt durch seine Städte und durch seine Landschaften. Dresden ließ August der Starke als Hauptresidenz und Machtzentrale durch seinen Baumeister Pöppelmann und Bildhauer Permoser zu einer Barockperle vom Zauber Versailles umbauen. Europäisches Kulturerbe wurde in der Elbmetropole mit sächsisch heiterem Geist vereint: der Zwinger und das Taschenberg-Palais, die Schlösser Moritzburg und Pillnitz erzählen auch vin dem Reichtum dieser Zeit, ermöglicht durch die Silberfunde im Erzgebirge. Leipzig hat seine lange Tradition als Messe- und Handelsstadt fortgeführt, Thomanerchor und Gewandhausorchester pflegen die musische Tradition. Chemnitz ist im Verbund mit Zwickau Westsachsens wirtschaftlicher und kultureller Motor. In Meißen wird das "weiße Gold" in der berühmten Porzellanmanufaktur bis heute hergestellt. Die landschaftliche Vielfalt ist nicht weniger beeindruckend: Vom Erzgebirge bis in das sächsische Burgen- und Heideland, vom Vogtland bis in die Oberlausitz, locken romantische Flussfahrten auf der Elbe die bizarre Landschaft des Elbsandsteingebirges, die idyllische Auenlandschaft der Mulde oder das Zittauer Gebirge. Über 200 Bilder zeigen Sachsen in all seinen Facetten. Vier Specials berichten über berühmte Sachsen von Johann Sebastian Bach bis Karl May, über den Machtmensch August den Starken, das Erzgebirge mit seinen alten Traditionen, über die sächsische Sprache und über typische Spezialitäten wie den Dresdner Stollen oder Leipziger Allerlei. The Free State of Saxony, the most easterly of Germany"s federal states, is diverse in both its culture and scenery from the highest point in the land, Fichtelberg, in the Erzgebirge to the jagged precipices of the Elbsandsteingebirge, from the Saxon Wine Route hugging the gentle contours of the River Elbe to the romantic valleys of the Mulde and Zschopau. The entire region has profited from its rich natural resources, with the metal deposits in the Erzgebirge funding Saxony"s glorious development of the arts. Many of the most important buildings in Saxony and particularly Dresden date back to the rule of Augustus the Strong under whose auspicious patronage Matthäus Daniel Pöppelmann made architectural dreams come true. What the Zwinger, Schloss, Hofkirche and Semper Opera House are to Dresden, the historic trade centres and merchant stores are to Leipzig, its most famous being the Mädlerpassage with Auerbachs Keller and Goethe"s "Faust". Chemnitz is a city of secular cathedrals, of imposing monuments to industrial architecture from the "Gründerzeit" of the late 19th century. From the Muskauer Heide to the Vogtland, from the Leipziger Tieflandbucht to the Elbsandsteingebirge Saxony is portrayed here in over 200 colour photos. REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register - - - Auch in deutscher Sprache und gleicher Ausstattung lieferbar!

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Journey through Saxony - Reise durch Sachsen
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band ist in englischer Sprache erschienen! - Sachsen glänzt durch seine Städte und durch seine Landschaften. Dresden ließ August der Starke als Hauptresidenz und Machtzentrale durch seinen Baumeister Pöppelmann und Bildhauer Permoser zu einer Barockperle vom Zauber Versailles umbauen. Europäisches Kulturerbe wurde in der Elbmetropole mit sächsisch heiterem Geist vereint: der Zwinger und das Taschenberg-Palais, die Schlösser Moritzburg und Pillnitz erzählen auch vin dem Reichtum dieser Zeit, ermöglicht durch die Silberfunde im Erzgebirge. Leipzig hat seine lange Tradition als Messe- und Handelsstadt fortgeführt, Thomanerchor und Gewandhausorchester pflegen die musische Tradition. Chemnitz ist im Verbund mit Zwickau Westsachsens wirtschaftlicher und kultureller Motor. In Meißen wird das "weiße Gold" in der berühmten Porzellanmanufaktur bis heute hergestellt. Die landschaftliche Vielfalt ist nicht weniger beeindruckend: Vom Erzgebirge bis in das sächsische Burgen- und Heideland, vom Vogtland bis in die Oberlausitz, locken romantische Flussfahrten auf der Elbe die bizarre Landschaft des Elbsandsteingebirges, die idyllische Auenlandschaft der Mulde oder das Zittauer Gebirge. Über 200 Bilder zeigen Sachsen in all seinen Facetten. Vier Specials berichten über berühmte Sachsen von Johann Sebastian Bach bis Karl May, über den Machtmensch August den Starken, das Erzgebirge mit seinen alten Traditionen, über die sächsische Sprache und über typische Spezialitäten wie den Dresdner Stollen oder Leipziger Allerlei. The Free State of Saxony, the most easterly of Germany"s federal states, is diverse in both its culture and scenery from the highest point in the land, Fichtelberg, in the Erzgebirge to the jagged precipices of the Elbsandsteingebirge, from the Saxon Wine Route hugging the gentle contours of the River Elbe to the romantic valleys of the Mulde and Zschopau. The entire region has profited from its rich natural resources, with the metal deposits in the Erzgebirge funding Saxony"s glorious development of the arts. Many of the most important buildings in Saxony and particularly Dresden date back to the rule of Augustus the Strong under whose auspicious patronage Matthäus Daniel Pöppelmann made architectural dreams come true. What the Zwinger, Schloss, Hofkirche and Semper Opera House are to Dresden, the historic trade centres and merchant stores are to Leipzig, its most famous being the Mädlerpassage with Auerbachs Keller and Goethe"s "Faust". Chemnitz is a city of secular cathedrals, of imposing monuments to industrial architecture from the "Gründerzeit" of the late 19th century. From the Muskauer Heide to the Vogtland, from the Leipziger Tieflandbucht to the Elbsandsteingebirge Saxony is portrayed here in over 200 colour photos. REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register - - - Auch in deutscher Sprache und gleicher Ausstattung lieferbar!

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Volksbrauch, Aberglauben, Sagen und andere alte...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Reprint, Festeinband, Autor: August Ernst Köhler, 664 Seiten.InhaltI. Germanen und Slaven. eine Umschau in der ältesten Geschichte des LandesII. Die Namen von Bergen und Steinen, Flüssen und Bächen, Fluren, Wäldern und OrtschaftenIII. Die wüsten Marken des Voigtlandes, nebst einem Anhange von Namen einzelner OrtstheileIV. Die Dorfanlage, das Haus und die WohnstubeV. Körperliche Beschaffenheit und Charaktereigenthümlichkeiten der VoigtländerVI. Sitten und GebräucheVII. Nahrung und TrachtVIII. Die Sprache des VoigtlandesIX. VolksliederX. Bauernregeln, Sprichwörter und sprichwörtliche Redensarten, RäthselXI. VolksheilmittelXII. AberglaubeXIII. SagenVerzeichnis der Sagen.1. Der Roder Schwand.2. Der sonnengott Juel.3. Der Gott Thor in Thossen.4. Der Gott Hain und der heilige Hain in Hohenleuben.5. Das Herdabild bei Zwickau.6. Die Herda bei Marienei.7. Der Oelgötze bei Leumnitz8. die Göttin Holla Popula.9. Der Götze Crodo bei Meerane.10. Das Götzenbild Geud bei Gera.11. Der Wahlteich bei Hohenleuben.12. Das Laneckhaus.13. Das Geschlecht der Zwerge und Holzweibel.14. Holzweibel beschenken einen Holzbauer.15. Ein Holzweibchen steckt einem Hirten Laub ins Brot.16. Der Zwirnknaul ohne Ende.17. Wie Holzweibchen einen Hirtenknaben mit Gold beschenken.18. Holzweibchen können das Fluchen nicht vertragen.19. Das gefangene Holzweibchen.20. Die Klage der Holzweibchen.21. Der wilde Jäger jagt die Moosleute.22. Der Hirt und das Moosweibchen.23. Holzweibchen backen Kuchen.24. Die Moosweibchen werden von dem Teufel gejagt.25. Der wilde Jäger verfolgt ein Holzweibchen.26. Das Holzweibchen im Schönecker Walde.27. Die Holzweibchen verabscheuen Kümmelbrot.28. Zwerge auf der Bauernhochzeit in Stublach.29. Der Zwergkönig coryllis.30. Das Zwergloch zwischen Marlesreuth und Selbitz.31. Der verschähte Kuchen.32. Das Holzweibchen im Bauernhause zu Wilhelmsorf.33. Das Waldweibchen mit dem zerbrochenen Schubkarren.34. Das Waldweibchen klagt um sein Männchen.35. Das Waldkind und die goldene wiege.36. Das gezüchtige Waldweibchen.37. Das Waldweibchen auf der Wagendeichsel.38. Das Brot mit den harten Thalern gefüllt.39. die Zwerge ziehen fort.40. Nixensteine an der Elster.41. Der Nix und die Wöchnerin.42. Der Nix und die Wehfrau im Wahlteiche.43. Der Wassermann bei Saalfeld.44. Von den Nixen bei Saalfeld.45. die Nixe in der Saale bei Lobeda.46. Die Saalnixe will jedes Jahr ihr Opfer haben.47. Die Docken im Dockenteiche.48. Der Wassermann bei Oelsnitz.49. Frau Holle zieht umher.50. Das Heugütel.51. Das Schreckgökerle.52. Der Kobold in der Rüßburg.53. Die winselmutter.54. Die Klagemutter in Hof.55. Die Klagemutter in Bobennenkirchen.56. Die Schretzelein.57. Die Druden.58. Die Roggenmutter.59. Der Wechselbalg zu Goßwitz.60. Der Waldteufel bei Stützengrün.61. Die Heimchen.62. Die goldene Schäferein oder Ilsa, die Drude in der Burg Ranis.63. Der erschrockene Wichtel.64. Perchtha untersucht die Rockenstuben.65. Von Perchthas Umzügen.66. Das Kind mit dem Thränenkruge.67. Perchtha läßt sich dem Wagen verkeilen.68. Das Futtermännchen.69. Der reiche Flederwisch.70. Der Otterkönig bei Oelsnitz.71. Die Hausotter und der Otterkönig bei Wünschendorf.72. Die Pest im Voigtlande.73. Die Seuche in Berndorf.74. Die Pest in Altensalza.75. Die Pest in der Kucksmühle bei Langenwetzendorf.76. Die Voigtsberger Laterne.77. Ein großes Irrlicht bei Schleitz.78. Die feurigen Männer bei Hof.79. Der feurige Mann bei Arnsgehaugk.80. Der Feuergeist im witzenthale.81. Das gespenstische Kalb in Oelsnitz.82. Das Mäuslein.83. Die Riesengräber bei Lobenstein.84. Teufelskanzeln bei Groß-Drachsdorf und an andern Orten.85. Die Teufelskanzel bei Ranis.86. Die Teufelskammer in der Pfarre zu Brambach.87. Der Teufel in der Rockenstube.88. Der Teufel

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Volksbrauch, Aberglauben, Sagen und andere alte...
51,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Reprint, Festeinband, Autor: August Ernst Köhler, 664 Seiten.InhaltI. Germanen und Slaven. eine Umschau in der ältesten Geschichte des LandesII. Die Namen von Bergen und Steinen, Flüssen und Bächen, Fluren, Wäldern und OrtschaftenIII. Die wüsten Marken des Voigtlandes, nebst einem Anhange von Namen einzelner OrtstheileIV. Die Dorfanlage, das Haus und die WohnstubeV. Körperliche Beschaffenheit und Charaktereigenthümlichkeiten der VoigtländerVI. Sitten und GebräucheVII. Nahrung und TrachtVIII. Die Sprache des VoigtlandesIX. VolksliederX. Bauernregeln, Sprichwörter und sprichwörtliche Redensarten, RäthselXI. VolksheilmittelXII. AberglaubeXIII. SagenVerzeichnis der Sagen.1. Der Roder Schwand.2. Der sonnengott Juel.3. Der Gott Thor in Thossen.4. Der Gott Hain und der heilige Hain in Hohenleuben.5. Das Herdabild bei Zwickau.6. Die Herda bei Marienei.7. Der Oelgötze bei Leumnitz8. die Göttin Holla Popula.9. Der Götze Crodo bei Meerane.10. Das Götzenbild Geud bei Gera.11. Der Wahlteich bei Hohenleuben.12. Das Laneckhaus.13. Das Geschlecht der Zwerge und Holzweibel.14. Holzweibel beschenken einen Holzbauer.15. Ein Holzweibchen steckt einem Hirten Laub ins Brot.16. Der Zwirnknaul ohne Ende.17. Wie Holzweibchen einen Hirtenknaben mit Gold beschenken.18. Holzweibchen können das Fluchen nicht vertragen.19. Das gefangene Holzweibchen.20. Die Klage der Holzweibchen.21. Der wilde Jäger jagt die Moosleute.22. Der Hirt und das Moosweibchen.23. Holzweibchen backen Kuchen.24. Die Moosweibchen werden von dem Teufel gejagt.25. Der wilde Jäger verfolgt ein Holzweibchen.26. Das Holzweibchen im Schönecker Walde.27. Die Holzweibchen verabscheuen Kümmelbrot.28. Zwerge auf der Bauernhochzeit in Stublach.29. Der Zwergkönig coryllis.30. Das Zwergloch zwischen Marlesreuth und Selbitz.31. Der verschähte Kuchen.32. Das Holzweibchen im Bauernhause zu Wilhelmsorf.33. Das Waldweibchen mit dem zerbrochenen Schubkarren.34. Das Waldweibchen klagt um sein Männchen.35. Das Waldkind und die goldene wiege.36. Das gezüchtige Waldweibchen.37. Das Waldweibchen auf der Wagendeichsel.38. Das Brot mit den harten Thalern gefüllt.39. die Zwerge ziehen fort.40. Nixensteine an der Elster.41. Der Nix und die Wöchnerin.42. Der Nix und die Wehfrau im Wahlteiche.43. Der Wassermann bei Saalfeld.44. Von den Nixen bei Saalfeld.45. die Nixe in der Saale bei Lobeda.46. Die Saalnixe will jedes Jahr ihr Opfer haben.47. Die Docken im Dockenteiche.48. Der Wassermann bei Oelsnitz.49. Frau Holle zieht umher.50. Das Heugütel.51. Das Schreckgökerle.52. Der Kobold in der Rüßburg.53. Die winselmutter.54. Die Klagemutter in Hof.55. Die Klagemutter in Bobennenkirchen.56. Die Schretzelein.57. Die Druden.58. Die Roggenmutter.59. Der Wechselbalg zu Goßwitz.60. Der Waldteufel bei Stützengrün.61. Die Heimchen.62. Die goldene Schäferein oder Ilsa, die Drude in der Burg Ranis.63. Der erschrockene Wichtel.64. Perchtha untersucht die Rockenstuben.65. Von Perchthas Umzügen.66. Das Kind mit dem Thränenkruge.67. Perchtha läßt sich dem Wagen verkeilen.68. Das Futtermännchen.69. Der reiche Flederwisch.70. Der Otterkönig bei Oelsnitz.71. Die Hausotter und der Otterkönig bei Wünschendorf.72. Die Pest im Voigtlande.73. Die Seuche in Berndorf.74. Die Pest in Altensalza.75. Die Pest in der Kucksmühle bei Langenwetzendorf.76. Die Voigtsberger Laterne.77. Ein großes Irrlicht bei Schleitz.78. Die feurigen Männer bei Hof.79. Der feurige Mann bei Arnsgehaugk.80. Der Feuergeist im witzenthale.81. Das gespenstische Kalb in Oelsnitz.82. Das Mäuslein.83. Die Riesengräber bei Lobenstein.84. Teufelskanzeln bei Groß-Drachsdorf und an andern Orten.85. Die Teufelskanzel bei Ranis.86. Die Teufelskammer in der Pfarre zu Brambach.87. Der Teufel in der Rockenstube.88. Der Teufel

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Viola Goretzki
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Viola Goretzki (later Landvoigt, born November 23, 1956) is a German rower who competed for East Germany in the 1976 Summer Olympics. She was rowing for SG Dynamo Potsdam. She was born in Zwickau. She is the wife of Bernd Landvoigt, the sister-in-law of Jörg Landvoigt, and the aunt of Ike Landvoigt. In 1976 she was a crew member of the East German boat which won the gold medal in the eights event.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Das Voigtland, Volksbrauch, Aberglauben, Sagen ...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Reprint, Festeinband, Autor: August Ernst Köhler, 664 Seiten.InhaltI. Germanen und Slaven. eine Umschau in der ältesten Geschichte des LandesII. Die Namen von Bergen und Steinen, Flüssen und Bächen, Fluren, Wäldern und OrtschaftenIII. Die wüsten Marken des Voigtlandes, nebst einem Anhange von Namen einzelner OrtstheileIV. Die Dorfanlage, das Haus und die WohnstubeV. Körperliche Beschaffenheit und Charaktereigenthümlichkeiten der VoigtländerVI. Sitten und GebräucheVII. Nahrung und TrachtVIII. Die Sprache des VoigtlandesIX. VolksliederX. Bauernregeln, Sprichwörter und sprichwörtliche Redensarten, RäthselXI. VolksheilmittelXII. AberglaubeXIII. SagenVerzeichnis der Sagen.1. Der Roder Schwand.2. Der sonnengott Juel.3. Der Gott Thor in Thossen.4. Der Gott Hain und der heilige Hain in Hohenleuben.5. Das Herdabild bei Zwickau.6. Die Herda bei Marienei.7. Der Oelgötze bei Leumnitz8. die Göttin Holla Popula.9. Der Götze Crodo bei Meerane.10. Das Götzenbild Geud bei Gera.11. Der Wahlteich bei Hohenleuben.12. Das Laneckhaus.13. Das Geschlecht der Zwerge und Holzweibel.14. Holzweibel beschenken einen Holzbauer.15. Ein Holzweibchen steckt einem Hirten Laub ins Brot.16. Der Zwirnknaul ohne Ende.17. Wie Holzweibchen einen Hirtenknaben mit Gold beschenken.18. Holzweibchen können das Fluchen nicht vertragen.19. Das gefangene Holzweibchen.20. Die Klage der Holzweibchen.21. Der wilde Jäger jagt die Moosleute.22. Der Hirt und das Moosweibchen.23. Holzweibchen backen Kuchen.24. Die Moosweibchen werden von dem Teufel gejagt.25. Der wilde Jäger verfolgt ein Holzweibchen.26. Das Holzweibchen im Schönecker Walde.27. Die Holzweibchen verabscheuen Kümmelbrot.28. Zwerge auf der Bauernhochzeit in Stublach.29. Der Zwergkönig coryllis.30. Das Zwergloch zwischen Marlesreuth und Selbitz.31. Der verschähte Kuchen.32. Das Holzweibchen im Bauernhause zu Wilhelmsorf.33. Das Waldweibchen mit dem zerbrochenen Schubkarren.34. Das Waldweibchen klagt um sein Männchen.35. Das Waldkind und die goldene wiege.36. Das gezüchtige Waldweibchen.37. Das Waldweibchen auf der Wagendeichsel.38. Das Brot mit den harten Thalern gefüllt.39. die Zwerge ziehen fort.40. Nixensteine an der Elster.41. Der Nix und die Wöchnerin.42. Der Nix und die Wehfrau im Wahlteiche.43. Der Wassermann bei Saalfeld.44. Von den Nixen bei Saalfeld.45. die Nixe in der Saale bei Lobeda.46. Die Saalnixe will jedes Jahr ihr Opfer haben.47. Die Docken im Dockenteiche.48. Der Wassermann bei Oelsnitz.49. Frau Holle zieht umher.50. Das Heugütel.51. Das Schreckgökerle.52. Der Kobold in der Rüßburg.53. Die winselmutter.54. Die Klagemutter in Hof.55. Die Klagemutter in Bobennenkirchen.56. Die Schretzelein.57. Die Druden.58. Die Roggenmutter.59. Der Wechselbalg zu Goßwitz.60. Der Waldteufel bei Stützengrün.61. Die Heimchen.62. Die goldene Schäferein oder Ilsa, die Drude in der Burg Ranis.63. Der erschrockene Wichtel.64. Perchtha untersucht die Rockenstuben.65. Von Perchthas Umzügen.66. Das Kind mit dem Thränenkruge.67. Perchtha läßt sich dem Wagen verkeilen.68. Das Futtermännchen.69. Der reiche Flederwisch.70. Der Otterkönig bei Oelsnitz.71. Die Hausotter und der Otterkönig bei Wünschendorf.72. Die Pest im Voigtlande.73. Die Seuche in Berndorf.74. Die Pest in Altensalza.75. Die Pest in der Kucksmühle bei Langenwetzendorf.76. Die Voigtsberger Laterne.77. Ein großes Irrlicht bei Schleitz.78. Die feurigen Männer bei Hof.79. Der feurige Mann bei Arnsgehaugk.80. Der Feuergeist im witzenthale.81. Das gespenstische Kalb in Oelsnitz.82. Das Mäuslein.83. Die Riesengräber bei Lobenstein.84. Teufelskanzeln bei Groß-Drachsdorf und an andern Orten.85. Die Teufelskanzel bei Ranis.86. Die Teufelskammer in der Pfarre zu Brambach.87. Der Teufel in der Rockenstube.88. Der Teufel

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Journey through Saxony
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band ist in englischer Sprache erschienen! - Sachsen glänzt durch seine Städte und durch seine Landschaften. Dresden ließ August der Starke als Hauptresidenz und Machtzentrale durch seinen Baumeister Pöppelmann und Bildhauer Permoser zu einer Barockperle vom Zauber Versailles umbauen. Europäisches Kulturerbe wurde in der Elbmetropole mit sächsisch heiterem Geist vereint: der Zwinger und das Taschenberg-Palais, die Schlösser Moritzburg und Pillnitz erzählen auch vin dem Reichtum dieser Zeit, ermöglicht durch die Silberfunde im Erzgebirge.Leipzig hat seine lange Tradition als Messe- und Handelsstadt fortgeführt, Thomanerchor und Gewandhausorchester pflegen die musische Tradition. Chemnitz ist im Verbund mit Zwickau Westsachsens wirtschaftlicher und kultureller Motor. In Meißen wird das "weiße Gold" in der berühmten Porzellanmanufaktur bis heute hergestellt.Die landschaftliche Vielfalt ist nicht weniger beeindruckend: Vom Erzgebirge bis in das sächsische Burgen- und Heideland, vom Vogtland bis in die Oberlausitz, locken romantische Flussfahrten auf der Elbe die bizarre Landschaft des Elbsandsteingebirges, die idyllische Auenlandschaft der Mulde oder das Zittauer Gebirge.Über 200 Bilder zeigen Sachsen in all seinen Facetten. Vier Specials berichten über berühmte Sachsen von Johann Sebastian Bach bis Karl May, über den Machtmensch August den Starken, das Erzgebirge mit seinen alten Traditionen, über die sächsische Sprache und über typische Spezialitäten wie den Dresdner Stollen oder Leipziger Allerlei.The Free State of Saxony, the most easterly of Germany"s federal states, is diverse in both its culture and scenery from the highest point in the land, Fichtelberg, in the Erzgebirge to the jagged precipices of the Elbsandsteingebirge, from the Saxon Wine Route hugging the gentle contours of the River Elbe to the romantic valleys of the Mulde and Zschopau.The entire region has profited from its rich natural resources, with the metal deposits in the Erzgebirge funding Saxony"s glorious development of the arts. Many of the most important buildings in Saxony and particularly Dresden date back to the rule of Augustus the Strong under whose auspicious patronage Matthäus Daniel Pöppelmann made architectural dreams come true. What the Zwinger, Schloss, Hofkirche and Semper Opera House are to Dresden, the historic trade centres and merchant stores are to Leipzig, its most famous being the Mädlerpassage with Auerbachs Keller and Goethe"s "Faust". Chemnitz is a city of secular cathedrals, of imposing monuments to industrial architecture from the "Gründerzeit" of the late 19th century.From the Muskauer Heide to the Vogtland, from the Leipziger Tieflandbucht to the Elbsandsteingebirge Saxony is portrayed here in over 200 colour photos.REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register - - - Auch in deutscher Sprache und gleicher Ausstattung lieferbar!

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot